Ru De
Bauhaus Open Studios – Teaching Models – Projekt der Stiftung Bauhaus Dessau in Zusammenarbeit mit IGUMO

Das Bauhaus wollte das Verhältnis von Bildung, Kunst und Gesellschaft neu bestimmen und entwickelte hierzu innovative pädagogische und künstlerische Konzepte. Auf dieses ganzheitliche Herangehen des Bauhaus‑Bildungsprogramms stützt sich das Projekt „Bauhaus Open Studios – Teaching Models“.

Mit dem Projekt möchte die Stiftung Bauhaus Dessau, in Zusammenarbeit mit der Moskauer Hochschule IGUMO, breite Schichten der Zivilgesellschaft in Russland für das Bauhaus‑Erbe und seine transkulturellen Aspekte sensibilisieren. Damit soll einerseits zur Bekanntheit des Bauhauses und anderseits von parallelen Avantgarde‑Bewegungen des 20. Jahrhunderts beigetragen werden, etwa dem russischen Architekturlabor WChUTEMAS.


Um möglichst breite Schichten der Zivilgesellschaft – unabhängig von der Ausbildung und Berufswahl – zu erreichen, sollte die Sensibilisierung für das Kulturerbe bereits in der Schulzeit erfolgen. Im Rahmen des Projekts wird deshalb ein Bildungsprogramm für angehende und berufstätige Lehrende (der Fächer Deutsch, Kunst und Geschichte), vorrangig aus den russischen Regionen, angeboten.


Die Inhalte umfassen die künstlerisch‑pädagogischen Konzepte des Bauhauses und von WChUTEMAS, parallele Bewegungen der Avantgarde in Deutschland und Russland, materielle und immaterielle Objekte des Kulturerbes beider Länder sowie die Bedeutung des kulturellen Erbes des Bauhauses für die Gegenwart.


Mit dem Programm werden transkulturelle Lernräume geschaffen, in denen deutsche und russische Expert*innen, Bauhaus‑Lehrkräfte, Kurator*innen und nicht Teilnehmende innovative und partizipative Vermittlungskonzepte der gemeinsamen Kulturgeschichte entwickeln.


Organisatoren:
Stiftung Bauhaus Dessau 

IGUMO

15.  — 17. Oktober 2020


Voranmeldung auf: http://igumo-online.ru/bauhaus

Hier können Sie sich das Programm als PDF-Datei herunterladen.
Foto: Elena Platonova. IGUMO. Russische Studenten präsentieren ihre praktischen Arbeiten aus dem Bauhaus Vorkurs Modul.
Organisatoren