Ru De
Programmierworkshop für Jugendliche: Mit dem Calliope mini Gegenstände in ein Klavier verwandeln

Der Calliope mini ist ein deutscher Minicomputer und es ist so einfach, damit zu arbeiten, dass Schüler*innen ohne Vorkenntnisse Programme erstellen können – und das mit ganz viel Spaß: vom ersten selbstprogrammierten Blinken über selbstfahrende Roboter bis hin zu drahtlos miteinander kommunizierenden Calliope-mini-Schwärmen. In dem spannenden Workshop, der unter der Leitung der regionalen Koordinatorin des Goethe-Instituts auf Deutsch durchgeführt wird, lernen die Schüler*innen nicht nur die Grundfunktionen des Controllers und erste Schritte mit dem Calliope mini kennen. Sie erstellen auch ihr eigenes Programm, das es ermöglicht, ganz gewöhnliche, mithilfe von Krokodilklemmen mit dem Minicomputer verbundene Gegenstände in ein Musikinstrument zu verwandeln, das verschiedene Töne spielt, wenn man die Gegenstände berührt.

Organisatoren:

Goethe-Institut

Institut für Internationale Beziehungen

Kasaner Föderale Universität


Ort und Adresse der Veranstaltung:

Adel Kutui-Straße, 114


27.11.2020

Organisatoren