Ru De
Internationale Konferenz Ökosysteme ohne Grenzen

Ein wichtiger Teil der Zusammenarbeit zwischen Russland und Deutschland ist das Konzept der nachhaltigen Entwicklung, das eine offene Wirtschaft, soziale Gerechtigkeit und Umweltschonung umfasst. Die Einhaltung der Grundsätze der nachhaltigen Entwicklung wirkt sich positiv auf die Entwicklung der Kooperation zwischen Deutschland und Russland aus. 


Im Rahmen des VIII. Internationalen Baltischen Maritimen Forums in Kaliningrad ist vom 5. bis 8. Oktober die internationale Konferenz „Deutschland und Russland: Ökosysteme ohne Grenzen“ geplant. Die Konferenz konzentriert sich auf drei Schwerpunkte:


1. Digitale Ökosysteme: Gesellschaft – Ökologie – Ökonomie
2. Grüne Energie
3. Biotechnologie

Ziel der Konferenz ist der Austausch zu aktuellen Themen in den Bereichen Energie, Ökologie, Lebensmittelbiotechnologie, gesunde Lebensmittelproduktion und Recycling. Die Konferenz schafft die Voraussetzungen dafür, gemeinsame und langfristige Forschungsprojekte im Interesse beider Länder zu schaffen. So wurde eine Konferenz vor einigen Jahren zum Ausgangspunkt des deutsch-russischen Kompetenzzentrums für Technologieentwicklung und ‑transfer im Gebiet Kaliningrad in der Russischen Föderation.

Hier können Sie sich das Programm der Konferenz als PDF-Datei herunterladen.

Organisator:
Kaliningrader Staatliche Technische Universität

Ort und Adresse der Veranstaltung:
Kaliningrad, Kaliningrader Staatliche Technische Universität
5. — 8. Oktober 2020 Sowjetski‑Prospekt 1


Voranmeldung auf http://ecosystems.klgtu.ru/


Live-Übertragung: https://www.youtube.com/watch?v=ycJzELrXhOs 

Organisatoren