Ru De
Überregionaler Deutschlehrer*innenverband DLV in Tatarstan: digitale Bildungsangebote des Goethe Instituts, Sprachprüfungen

Der regionale Deutschlehrerverband der Republik Tatarstan wurde 1997 gegründet und gehört seit 2014 zum überregionalen Deutschlehrerverband. Sein Ziel ist es, optimale Bedingungen für das Lernen, Unterrichten und das Studium der deutschen Sprache und Kultur in der modernen multikulturellen Gesellschaft zu schaffen. Der überregionale Deutschlehrerverband unterstützt Deutschlehrerinnen und -lehrer bei der Wahrung ihrer beruflichen Interessen und der Verbesserung ihres beruflichen Status. Er entwickelt den Deutschunterricht in der Russischen Föderation weiter und fördert pädagogische Innovationen, interkulturellen Austausch (einschließlich Schüler- und Familienaustausch) und hält Kontakt zu russischen und internationalen Kultur- und Bildungseinrichtungen.

 

Im Rahmen der kommenden Veranstaltung werden darüber hinaus eine Reihe von digitalen Bildungsprojekten des Goethe-Instituts vorgestellt und Informationen zu den Deutschprüfungen präsentiert.


Organisatoren:

DLV in Tatarstan

Institut für Internationale Beziehungen

Kasaner Föderale Universität

 

24.11.2020, 16:00  – 19:00 Uhr (Moskauer Zeit)

Organisatoren