Ru De
Stummfilm & Livemusik

Zu erleben ist eine lebendige cross-kulturelle Sinfonie, die die Grenzen der Zeit, des Raums, des Rhythmus und des Klangs auslöscht. Es handelt sich bei der Aufführung um eine Zusammenarbeit von Musikern verschiedener Genres. Es spielen der Avantgarde-Komponist Dietrich Eichmann, der Komponist und Experimentator Wladimir Goloukhow, der Jazz-Musiker Sergei Letow und der Klangkünstler Aleksei Borisow. Millionen Menschen – die Einwohner*innen der Stadt Berlin im vergangenen Jahrhundert – begleiten das Konzert als stumme Teilnehmende des Dokumentarfilms von Walther Ruttmann „Berlin – Die Sinfonie der Großstadt”.


Organisator:

Sodruzhestwo Stiftung


Ort und Adresse der Veranstaltung:

22.10. : Uljanowsk, Theater für Jugendliche

23.10. : Kasan, Zentrum für moderne Kunst Smena 

24.10. : Joschkar-Ola, Nationale Kunstgalerie Mari El

26.10. : Tscheboksary, Kunstraum Polygon Center

27.10. : Nischni Nowgorod, Galerie Futuro

29.10. : Kolomna, Museum Seidenfabrik

30.10. : Moskau, Tretjakow-Galerie 


2230 октября 2020

Organisatoren