Ru De
Veranstaltungen
Auf der Karte Bereiche Im Kalender
Kultur
Kultur
Gesellschaft
Wissenschaft
Ökologie
Sprache
Wirtschaft
KULTUR
Forum Nachhaltige Mobilität. Stadtplanung. Klimawandel
Das deutsch russische Wissenschaftsforum in Moskau widmet sich dem Thema der nachhaltigen Mobilität und Städteplanung unter der Berücksichtigung des Klimawandels.
Kultur- und Sprachtreffen mit Sportkomponente für Russlanddeutsche
Kultur- und Sprachtreffen mit Sportkomponente für Russlanddeutsche inklusive Training der Damen-Auswahl RusDeutsch
Theaterfestival Deutsche Märchenstraße
Bei dem Festival mit Theateraufführungen in deutscher Sprache soll aus Videoclips von Schulen eine Internet-Grafikkarte zur Deutschen Märchenstraße entstehen.
Festival der Freundschaft
Das Projekt bietet ein Reihe von Veranstaltungen (Themenfeste) im Zusammenhang mit Feiertagen und Traditionen russischer und deutscher Menschen.
Künstlerfamilie Maniser: Präsentation des Bildbandes und Ausstellung anlässlich der Jubiläen der Bildhauer*innen Matwei Maniser und Jelena Janson-Maniser
Презентация альбома и выставка династии Манизер в Государственной Третьяковской Галерее к юбилеям скульпторов Матвея Манизер и Елены Янсон-Манизер.
Niedersachsen und Russland. Gestern. Heute. Morgen.
Online-Vorträge von Expert*innen zur Vermittlung aktueller Informationen, Unterstützung des gegenseitigen Interesses russischer und niedersächsischer Teilnehmender und zum Kontaktaufbau.
Graphic Travelogues
Das Projekt „Graphic Travelogues“ präsentiert Reiseerfahrungen von Comic Künstler*innen aus mehreren Ländern. Das Projekt fördert Kunstschaffende und erzählt über Graphic Novels als Genre.
Die Stadt Beeskow als Vorbild für Sauberkeit und Ordnung
Deutschland ist Europas Vorreiter bei der Müllverwertung: Erfahrungen von Einwohner*innen der Stadt Beeskow mit der getrennten Sammlung von Abfallprodukten zur Verarbeitung und Entsorgung
Eisenzeit. Europa ohne Grenzen
Die Ausstellung präsentiert fast 1.500 Objekte aus der Eisenzeit zwischen dem Atlantik und Ural. Im Zentrum stehen dabei die 1945 kriegsbedingt in die Sowjetunion verbrachten Kulturgüter.
Woche des Strelka Instituts in Nowosibirsk. Bildungs- und Aufklärungsprogramm des Strelka Instituts in diversen Städten Russlands
Das kostenlose Bildungs- und Aufklärungsprogramm über städtischen Lebensraum fördert urbanistische Ideen und untersucht Änderungen in der Landschaft russischer Städte.
Kongress KREATIV+KUNST
Der Kongress KREATIV+KUNST unterstützt künstlerisch aktive Russlanddeutsche und steht im Zeichen des 10. Jahrestages der kreativen Vereinigung der Russlanddeutschen
Verständigungsworkshop demoSlam
demoSlam bietet durch unkonventionelle Techniken Teilnehmenden und Publikum ein Verständigungsinstrument für ehrlichen und konstruktiven Dialog und ermöglicht so einen vertrauensvollen Austausch.
Deutsches Trickfilmfestival MULTFEST.DE
Das Festival findet vom 29. Oktober bis zum 9. November 2020 in Moskau statt. Doch jede*r wird es besuchen können, da nur ein Teil des Programms in den Kinos der russischen Hauptstadt gezeigt und vieles online übertragen wird.
Deutsch-russisches Wissenschaftsseminar Umweltfreundlicher Städtebau unter den Bedingungen des Klimawandels
DWIH Moskau, Moskauer Staatliche Universität für Bauwesen und Knauf Gips KG organisieren ein Wissenschaftsseminar zu technischen Lösungen für den Klimaschutz in der städtischen Umwelt.
Festival Deutsche Tage in Belgorod: Russland – Deutschland IV Interkulturelles Literaturforum
Das Projekt basiert auf bedeutenden Daten in der Geschichte Deutschlands und Russlands: Jahrestage berühmter Schriftsteller*innen, Komponist*innen und Buchverleger*innen
Eiserne Spitze: Deutscher Kunstguss des 19. Jahrhunderts
Die Ausstellung präsentiert erstmals im Ural Kunstwerke deutscher Eisengießereien aus den Sammlungen des Staatlichen Eremitage-Museums, des Staatlichen Museums Peterhof und aus Privatsammlungen.
Stummfilm & Livemusik
Gemeinsames Konzert von Musikern verschiedener Genres.
Feministische Translocalitäten
Die Ausstellung bietet eine intersektionale Perspektive auf die Geschichte der Frauenbewegungen in Deutschland und der UdSSR sowie darauf, wie Feministinnen heute eine utopische Zukunft sehen.
Tage der russisch-deutschen Freundschaft 2020 in Iwanowo Stadt und Gebiet
Die Tage der russisch-deutschen Freundschaft finden 2020 in Iwanowo Stadt und Gebiet zum 25. Mal statt. Vermutlich werden dieses Jahr die meisten Veranstaltungen online durchgeführt.
Generation der Zukunft
Im Rahmen des Projekts setzen sich Schüler*innen und Studierende der Region Perm mit den Auswirkungen des Klimawandels in ihrer Region auseinander und lernen das Konzept nachhaltiger Entwicklung in Russland und Deutschland kennen.
Inszenierung Nalu und das Polymeer in dem Rostower Gebiet
Mit der Unterstützung des Goethe-Instituts Moskau tourt das Akademische Jugendtheater Rostow-am-Don mit der Inszenierung „Nalu und das Polymeer“ vom 14.10.-27.10.2020 in den Städten des Rostower Gebiets.
Kunstobjekt Fragment der Berliner Mauer – Ende der Teilung Deutschlands und Europas 1990
Anlässlich des Jubiläums 30 Jahre Deutsche Einheit,von der Deutschen Botschaft initiiertes interaktives Kunstobjekt Mauerriss der Künstlerin Tatjana Ludanik stellt ein Stück Berliner Mauer dar.
Wettbewerb zum Deutschlandjahr in Russland 2020/21 GERMAN И Я
Die Verbindung und Freundschaft zwischen Russland und Deutschland soll in einem kreativen Beitrag präsentiert werden. Es handelt sich um einen Online-Wettbewerb am Standort Tomsk.
Open air: Skulpturen-Ausstellung Beethovens Garten
Bei der Ausstellung des deutschen Künstlers und Bildhauers Ottmar Hörl handelt es sich um eine künstlerische Installation von 80 Beethoven Figuren.
Wettbewerb: Deutsche in der Geschichte Russlands
Der Wettbewerb zielt darauf ab, das Interesse Jugendlicher an der Erforschung der deutsch russischen Beziehungen im historischen und modernen Kontext zu wecken und zu erhalten.
Interaktive Lichtfigur in Form des Deutschlandjahr Logos
Skulptur im Stadtzentrum, die auf menschliche Kommunikation reagiert.
КАМА~RHEIN
Das Projekt „КАМА~RHEIN“ präsentiert Kunst und Kultur aus Deutschland in russischen Regionen. Das Programm umfasst Konzerte, Performances, Workshops und Webcasts.
Willy Brandt, 1913–1992: Ein Leben für Freiheit, Frieden und Versöhnung zwischen den Völkern
Wanderausstellung der Bundeskanzler-Willy-Brandt-Stiftung. Die Veranstaltung findet im Rahmen des Jubiläumsprogramms 50 Jahre Moskauer Vertrag statt.
Deutsche Tage in Jaroslawl: Ludwig van Beethoven – eine deutsche Legende
Online-Projekt mit Musik, Texten und Wettbewerben zu Leben und Werk von Ludwig van Beethoven anlässlich des 250. Geburtstages des Komponisten.
Das Deutsch-Russische Jahr der Hochschulkooperation und Wissenschaft 2018 — 2020
Das Auswärtige Amt und das Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten der Russischen Föderation haben nach einzelnen bilateralen Jahren 2014 das Format Deutsch-Russischer Themenjahre ins Leben gerufen, um die Zusammenarbeit in thematisch festgelegten Bereichen zu vertiefen und verstärkt öffentliche Aufmerksamkeit auf die Vielfalt der bilateralen Beziehungen zu lenken.
Organisatoren